Luxi 06.02.2015 kam er zu mir und da er mehr tot als lebendig war, ist sein Burzeltag der Tag, wo er zu mir kam

Hallo, ich bin Luxi, besucht doch mal unsere Bildergalerie. 

Hallo, ich bin der kleine Kater Luxi und nun schon drei Jahre alt. Meine Menschen haben mich gefunden, da war ich mehr tot als lebendig. Ich hatte nicht mehr die Kraft zu laufen und habe mich mit  letzter Kraft in eine Hütte geschleppt. Dort war es endlich trocken und ich wollte nur noch schlafen.

 

Mit einmal waren da zwei Menschen und der Mensch mit den langen Haaren hob mich hoch und legte mich in einen Korb. Dann wurde ich zu einem Ort gefahren, wo viele Tiere mit ihren Leuten waren und alle hatten große Angst. 

 

Ein Mann nahm mich aus dem Korb und meinte, da muss der große Katzengott aber ein Wunder vollbringen, denn ich wäre schon fast im Katzenhimmel und viel Hoffnung bestehe nicht mehr. Mein Frauchen meinte, wenn auch nur die kleinste Chance besteht, dann wird sie sie mir geben. So bekam ich viele Pikser und ekliges Zeug ins Mäulchen und das fast eine Woche lang. Jeden Tag wurde ich in den Korb gelegt und zum Tierarzt gefahren. Nach einer Woche habe ich dann den ersten Happen gegessen und mein Frauchen hat fast geweint, so glücklich war sie. Und was meint ihr Leute, als ich den ersten Haufen ins Katzenklo gesetzt habe, haben meine Leute ein Theater gemacht und sich ganz dolle gefreut.

 

Jetzt bekam ich auch meinen Namen, man nannte mich Lady. Denn der Tierarzt meinte ja, ich wäre ein Mädchen, pah, ich und ein Mädchen, ich bin ein Kater und deshalb bekam ich dann auch den Namen  Luxi. Mein Frauchen hab ich ganz toll lieb, bei  Herrchen bin ich da noch ein wenig vorsichtig. Denn vor Männern habe ich Angst. Aber ich schleiche mich schon manchmal an Herrchen ran und er darf mich streicheln.

 

Unser Herrchen wurde mit einmal sehr krank und hat uns für immer verlassen. Frauchen meinte, dass er jetzt im Land hinter dem Regenbogen ist und mit all unseren Freuden, die uns leider schon verlassen mussten glücklich zusammen ist und auf uns wartet. Sei uns bitte nicht  böse, aber wir bleiben noch ein wenig hier.

 

Meine Lieblingsbeschäftigungen sind, fressen, spielen und mit meinen Katzen- und Katerfreunden spielen.

 

Mein Burzeltag ist der 06. Februar.

 

PitaPata - Personal picturePitaPata Cat tickers
PitaPata Cat tickers