Bad Cat - Katzenspiel

Haben Tiere eine Seele und Gefühle"

 kann nur fragen, wer über keine

 der beiden Eigenschaften verfügt. "

Black Scared Cat
Willkommen auf Minimausers HP
visitor counter for website

Hallo, ich bin der Kater Minimauser und möchte  jetzt einmal unsere Tierfamilie vorstellen. Nein, bei uns gibt es nicht nur uns Katzenkinder sondern auch Enten, Hühner und sogar einen Hund. Ja, ihr habt richtig gelesen, einen Hund und was für einen. Wir Katzenkinder wissen immer noch nicht, was unsere Dosenöffnerin da geritten hat. Kam sie doch eines Tages wirklich mit einem kläffenden und schwanzwedelnden Monster an. Na ja, mittlerweile haben wir uns an Fluffi gewöhnt und so schlecht ist es auch nicht. Immer wenn wir etwas angestellt haben, lassen wir es so aussehen, als wenn es der Hund war. Kicher, kicher, was regt sich Fluffi dann immer auf, sie sei es nicht gewesen und alle Katzen wären blöd. 

Hier seht ihr meinen Katerkumpel Weißöhrchen. Er ist mit seinen 13 Jahren der Senior unserer Truppe und man sieht ihm ja auch an, wie weise und denklerisch er in die Welt sieht. Wenn wir etwas wissen wollen, dann brauchen wir nur Weißöhrchen zu fragen, der weis alles und kann uns auch alles erklären. Im "Mäuse fangen" ist er einsame Spitze und hat schon über eine Million Mäuse gefangen. Damit prahlt er ständig rum, aber nachprüfen kann man das auch nicht wirklich. Ich glaube zwar, dass Weißöhrchen mit seinen Angaben ein wenig übertreibt, aber was soll's, er ist ein lieber Kater und wir stellen viel Unfug zusammen an. 

Ja und hier ist Katze Häkchen, sie ist die Schwester von Kater Weißöhrchen und auch schon 13 Jahre alt, also die Seniorin unter den Katzendamen. Aber trotz ihre Alters ist sie noch fit wir ein Turnschuh, sagt jedenfalls unser Frauchen immer. Manchmal glaube ich echt, dass Häkchen der Boss unserer Katzentruppe ist. Ihr Miau ist Gesetz und sie duldet auch kein Widermaunzen. Da fliegen schon mal die Tatzen und wir machen uns dann lieber dünne. 

Ja, und hier ist nun Katze Flöhchen. Obwohl sie auch schon 12 Jahre ist, benimmt sie sich sehr - in der Menschensprache würde man sagen - "kindisch". Immer plärrt sie rum, ständig hat sie was zu meckern und ständig ist sie am stänkern. Echt anstrengend, die kleine Flöhchen, aber wir nehmen sie, wie sie ist. Bleibt uns ja auch nichts anderes übrig, denn Flöhchen ist nun mal, kann aber auch ganz lieb sein.  

Und hier seht ihr mich, den Kater Minimauser und meine Schwester Lili. Beide sind wir 11 Jahre alt und ich als großer Bruder passe immer auf meine Schwester auf. Natürlich will Lili alles bestimmen und wenn es ums Futtern geht, dann ist sie die erste an der Schüssel. Sie ist aber auch ganz schön pummelig  und liebt die Gemütlichkeit

Hier ist nun unsere Wibbi, sie hat es als kleines Katzenbaby echt nicht leicht gehabt und Lili hat sie als Ersatzmami großgezogen. Wibbi ist eine ganz liebe Katze, sehr zurückhaltend, kann aber auch schon mal richtig biestig werden. Besonders wenn die Jungspunde ihr auf die Nerven gehen. Sie ist mittlerweile auch schon 7 Jahre alt 


und hier kommen die drei Brüder Rocky, Paulchen und Charly. Die drei Jungspunde sind 4 Jahre alt und wissen natürlich alles besser. Auf einen so erfahrenen Kater wie mich, den Kater Minimauser wollen sie nicht hören und meinen, ich würde nur prahlen. Aber das stimmt nicht, ich bin nun mal ein Abenteurer und liebe es, über die Wiesen zu streifen.